Dr. Teichmann Coaching

Coaching

Coaching bei Burnout und anderen Gesundheitsproblemen

In besonderen Lebenslagen braucht man spezielle Begleitung und Beratung. Gerade bei Gesundheitsproblemen stellt sich oft die Frage, wie man den Beruf weiterführen kann, wie man seine Erwerbstätigkeit erhält und doch genug Freiraum für das Auskurieren der Erkrankung findet. Das gilt in besonderem Maße für langfristige Erkrankungen wie Burnout, Krebs, Diabetes oder chronische Herz-Kreislauferkrankungen. Ich helfe Ihnen dabei, wieder positive Vorstellungen für Ihr Leben und Ihre berufliche Entwicklung zu zu finden und neue, stimmige Lebensentwürfe und Szenarien zu entwerfen, die wünschenswert und positiv sind. Dafür arbeiten wir mit verschiedenen bewährten Methoden und individuellen Visualisierungsübungen. Ein konkretes Ziel ist immer der erste Schritt in eine attraktive Zukunft. Damit bahnen wir den Gedanken den Weg in die richtige Richtung. Durch intensives Vorstellen und Üben des neuen, postiven Lebensplanes gelingt der Weg in eine gesundes, erfülltes Leben leichter.

 

Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei Krebs

Als gute Ergänzung zur medizinischen Therapie eignet sich die Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Der Pionier der modernen Psycho-Onkologie, O. Carl Simonton, beschreibt in seinen Büchern (z.B. „Wieder gesund werden“) dass man im Entspannungszustand gesundheitliche Störungen im eigenen Körper selbst erspüren kann. Die Simonton-Methode beschreibt, wie regelmäßig visualisierte positive Gedankenbilder für einen positiven Heilungsverlauf sorgen können. Duch die positiven Vorstellungen wird dem Erkrankten immer wieder vor Augen geführt, wie der Weg aus der Krankheit in die Heilung in seinem günstigsten Fall verläuft. Studien des Simonton Cancer Center in Texas belegen, dass dadurch die Selbstheilungskräfte aktiviert werden und das begünstigt die Stärkung des Körpers – nicht nur bei Krebs. Man braucht dazu ein wenig Zeit und die Bereitschaft, sich auf einen spannende Reise durch den eigenen Körper zu begeben. Garantiert ohne schädliche Nebenwirkungen!
Bitte beachten Sie: dies ist keine medizinische Methode und sie ersetzt auch keine ärztliche Behandlung.

 

Coaching draußen

Ist Ihnen schon mal bei einem Spaziergang eine gute Idee gekommen, nach der Sie vorher am Schreibtisch lange gesucht haben? Oft helfen uns frische Luft und etwas Bewegung dabei, den Kopf klar zu bekommen und eine klare Sicht auf die Situation entwickeln. Probieren Sie es aus! Ein Coachingspaziergang oder „walk and talk“ bringt die Gehirnzellen und den Kreislauf in Schwung.

Mit dem entsprechenden Erfahrungsbackground unterstütze ich Sie durch lösungsfokussierte Gespräche, systemische Sichtweise und NLP dabei. Egal welchen Weg man beschreitet, immer ist dabei wichtig, die eigenen Ressourcen zu aktivieren und Lebensqualität zu erhalten oder wiederzugewinnen. Übrigens: Ich stehe keiner religiösen, esoterischen oder weltanschaulichen Vereinigung nahe.
Ihre
Dr. Gabriela Teichmann